14. April 2021
Man sagt, man liesst, man hört, und es wirft einige Fragen auf. Zumindest bei jemandem, der sich eine eigene Meinung bildet. Man hört, aus Berichten sei zu entnehmen, dass es immer schon Völker gab, welche Befürworter der flachen Erde waren. Religiöse wie auch andere. Doch blieb diese Thematik seit Jahren im Hintergrund und wurde nur im Stillen diskutiert. Bis im Jahr 2014-2015 plötzlich einige erneut anfingen zu forschen oder überhaupt sich darüber Gedanken zu machen. Seien es...

11. April 2021
Was machte YAH bei der Schöpfung als erstes? Am Anfang schuf ER die Himmel und die Erde. Und dann war die Erde noch wüst und leer, und es war finster über der Tiefe; und der Geist YAH elohim schwebte über den Wassern. Dann sagte ER: «Es werde Licht!» Danach trennte ER das Licht von der Finsternis. So nannte ER das Licht Tag und die Finsternis Nacht. Dann sagte ER: «Es werde ein Firmament zwischen den Wassern, und es trenne zwischen den Wassern. Da machte Er das Firmament und trennte das...

10. April 2021
Man sagt, man hört, man liesst und es wirft einige Fragen auf. Zumindest bei jemandem, der sich eine eigene Meinung bildet. Man sagt, wandelnde Sterne gibt es wirklich. Der Nordpol könnte der Mittelpunkt der Erde sein und über ihm der Polarstern. Also kein Südpol? Die Antarktis umgibt die Erde mit einem dicken Eis Ring. So berichten einige Forscher welche es wissen wollten und die Reise dorthin auf sich nahmen. Doch keiner konnte berichten was dahinter ist. Es kam nicht dazu und wer es doch...

09. April 2021
Man sagt, man hört, man liesst und es wirft einige Fragen auf. Zumindest bei jemandem, der sich eine eigene Meinung bildet. Man sagt: «Es sind die Jesuiten welche bestimmten, dass die Erde ein runder Planet sei, um zu beweisen, dass es noch andere solche bewohnbare Planeten gäbe, die der Erde ähnlich seien. Das kann man in Zitate, aus vergangenen Geschichten nachlesen. Man hört und liesst: «Die echte Mondlandung gab es nie.» Es sei hauptsächlich die NASA, welche uns solche...

08. April 2021
Der Rover «Perseverance» ist erfolgreich auf dem Mars gelandet. Ausschnitt aus einem Bericht vom 19.02. 2021 «Landung bestätigt», hiess es am Donnerstag aus dem Kontrollzentrum der Nasa im kalifornischen Pasadena – und die Ingenieure und Wissenschaftler klatschten und jubelten. Schon wenige Minuten nach der Landung schickte «Perseverance» erste pixelige Schwarz-Weiss-Fotos vom Mars. «Was für ein wundervoller Tag», sagte der kommissarische Nasa-Chef Steve Jurczyk. Der Entwurf und Bau...

11. März 2021
Daniel und seine Freunde ernährten sich ausschliesslich nur von Früchten, Gemüse und Wasser. Einerseits, um sich nicht durch die üppigen Speisen und den Wein von der Tafel des Königs zu verunreinigen und dadurch im Geist müde und träge zu werden; anderseits blieb es für Daniel und seine drei Freunde eine Herzensangelegenheit, im Gehorsam Gottes zu bleiben und zu handeln. Sich nicht durch Verlockungen und einem ausschweifenden Lebensstyl ablenken zu lassen. Es war ihnen wichtiger Gottes...

03. März 2021
Wenn du nun der Stimme des HERRN (YAHUAH), deines elohims, gehorchen wirst, indem du alle Seine Gebote einhälst und tust, die ich dir heute gebiete, so wird dich der HERR (YAHUAH) dein elohim, zum Höchsten über alle Völker auf Erden machen, und alle diese Segnungen werden über dich kommen und dich treffen, weil du der Stimme des HERRN (YAHUAH), deines elohim, gehorsam gewesen bist: «Gesegnet wirst du sein in der Stadt. Gesegnet wirst du sein auf dem Acker. Gesegnet wird sein die Frucht...

02. März 2021
Wie bei den Wochentagen der Römer wurden durch die Babylonier zuvor den einzelnen Monaten Namen gegeben, welche im Wort Gottes, im Alten Testament, bereits erwähnt werden. So benannte man den ersten biblischen Monat – in Bezug auf die nachexilische Zeit Babylons – ebenfalls nach dem babylonischen Kalender «Nisannu» (Nisan). Dieser Begriff leitete sich aus der akkadischen Sprache ab und wurde im Gebiet des Zweistromlandes der grossen Flusssysteme Euphrat und Tigris (Babylon) benutzt....

12. Februar 2021
Einzelheiten über die Schöpfung und der Entstehung des Schöpfers geschaffenen Geschöpfen. Allerlei Baumgewächs des Feldes war noch nicht auf der Erde und das Kraut auf dem Felde noch nicht gewachsen, denn YAH elohim hatte es noch nicht regnen lassen auf Erden und der Mensch war noch nicht da, um das Erdreich zu bearbeiten. Aber ein Dunst stieg auf von der Erde und befeuchtete die ganze Fläche des Erdreichs. Da bildete YAh elohim, den Menschen aus Staub vom Erdreich und blies in seine Nase...

12. Februar 2021
Am Anfang schuf ich die Himmel und die Erde. Die Erde aber war unförmig und vermischt, Finsternis auf der Fläche des Abgrundes, und mein Geist wehend auf den Wassern. Da sprach ich: «Es werde Licht.» So wurde Licht. Ich sah das Licht, dass es gut war, und unterschied zwischen dem Licht und der Finsternis. So nannte ich das Licht Tag, und die Finsternis Nacht.» Da wurde Abend und wurde Morgen, ein Tag. Da sprach ich: «Es werde eine Ausdehnung mitten im Wasser, damit eine Abscheidung sei...

Mehr anzeigen